bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Der Brand


42662

Deutschland 2010
Produktionsfirma: filmsyndikat Filmprod.
Produktion: Hartwig König
Regie: Brigitte Maria Bertele
Buch: Johanna Stuttmann
Kamera: Hans Fromm
Schnitt: Dominique Geisler
Musik: Christian Biegai
Darsteller: Maja Schöne (Judith Hoffmann), Mark Waschke (Georg), Florian David Fitz (Valentin Stein), Wotan Wilke Möhring (Ralph Nester), Ursina Lardi (Anne Nester), Mick Heller (Max), Sina Knecht (Sophia), Pit Bukowski (Jugendlicher)


Eine selbstbewusste Frau lernt beim Tanzen einen charmanten Mann kennen, der sie auf dem Nachhauseweg vergewaltigt. In ihren Tiefen erschüttert, ringt sie um ihr Gleichgewicht und zeigt den Täter an, muss aber erleben, dass niemand ihren Anschuldigungen glauben will. Als der Mann straffrei ausgeht, greift sie zu drastischen Mitteln, um die Vergewaltigung juristisch zu beweisen. Ein hochspannendes Drama, das das Leid des Opfers in allen Phasen präzise seziert und es mit der Kamera nüchtern beobachtet. In der Hauptrolle herausragend gespielt.

 

FILMDIENST
0.00207s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]