bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Pioneer
PIONEER


42679

Norwegen/Deutschland/Schweden/Frankreich/Finnland 2013
Produktionsfirma: Friland A/S/Garagefilm International/Pandora Filmprod./Matila Röhr Prod./Film i Väst/Les Films d'Antoine
Produktion: Christian Fredrik Martin, Jessica Ask, Raimond Goebel, Marko Röhr, Antoine Simkine, Mimmi Spång
Regie: Erik Skjoldbjaerg
Buch: Nikolaj Frobenius, Hans Gunnarsson, Cathinka Nicolaysen, Erik Skjoldbjaerg, Kathrine Valen Zeiner
Kamera: Jallo Faber
Schnitt: Frida Eggum Michaelsen, Jonas Aarø
Musik: AIR
Darsteller: Wes Bentley (Mike), Stephen Lang (Ferris), Aksel Hennie (Petter), Stephanie Sigman (Maria), Jonathan LaPaglia (Ronald), Ane Dahl Torp (Pia), Jørgen Langhelle (Leif), André Eriksen (Knut), Arne Lindtner Næss (Minister), Endre Hellestveit (Trond), David A. Jørgensen (Jørgen), Jerker Fahlström (Jørgens Vater), Janne Heltberg (Trude)
FSK: ab 12


In den 1970er-Jahren steht Norwegen kurz davor, die immensen Ölvorräte in der Nordsee bergen zu können. Doch die unermesslichen Reichtum versprechenden Funde liegen in für die Offshore-Taucher lebensgefährlicher Tiefe. Als einer der Helden beim Tauchgang ums Leben kommt, stellt sein Kollege und Bruder auf eigene Faust Nachforschungen an und stößt auf menschenverachtende Praktiken seitens der Firmen. Nach wahren Begebenheiten ganz im Stil des investigativen Politkinos New Hollywoods inszenierter Thriller von beachtlicher Sogkraft.

 

FILMDIENST
0.00509s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]