bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Unforgiven
YURUSAREZARU MONO


42762

Japan 2013
Produktionsfirma: Nikkatsu/Office Shirous
Produktion: Suguru Kubota, Shinichi Takahashi, Keizo Yuri, Kenjiro Toba, Shirô Sasaki, Yûji Ishida
Regie: Sang-il Lee
Buch: Sang-il Lee
Kamera: Norimichi Kasamatsu
Schnitt: Tsuyoshi Imai
Musik: Tarô Iwashiro
Darsteller: Ken Watanabe (Jubei Kamata), Jun Kunimura (Masaharu Kitaoji), Shiori Kutsuna (Natsume), Yûya Yagira (Goro Sawada), Kôichi Satô (Ichizo Oishi), Akira Emoto (Kingo Baba), Eiko Koike (Okaji), Yukiyoshi Ozawa (Sanosuke Hotta), Ken'ichi Takitô (Yasaburo Himeji), Yoshimasa Kondo (), Takahiro Miura ()
FSK: ab 16


Ein verwitweter Bauer, der früher ein gefürchteter Samurai war, lässt sich von einem alten Weggefährten überreden, noch einmal zum Schwert zu greifen, um das Kopfgeld für einen Mann zu kassieren, der eine Prostituierte schwer misshandelt hat. Japanisches Remake von Clint Eastwoods „Erbarmungslos“ (1992), übertragen auf die Insel Hokkaido während der Meiji-Restauration in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Im Tonfall ruppiger und illusionsloser als das Original, beeindruckt der künstlerisch eigenständige Film durch atemberaubende Aufnahmen der schneebedeckten nordjapanischen Landschaft.

 

FILMDIENST
0.00361s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]