bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Coherence
COHERENCE


42808

USA 2013
Produktionsfirma: Bellanova Films/Ugly Duckling Films
Produktion: Lene Bausager
Regie: James Ward Byrkit
Buch: James Ward Byrkit
Kamera: Nic Sadler
Schnitt: Lance Pereira
Musik: Kristin Øhrn Dyrud
Darsteller: Emily Foxler (Em), Maury Sterling (Kevin), Nicholas Brendon (Mike), Elizabeth Gracen (Beth), Alex Manugian (Amir), Lauren Maher (Laurie), Hugo Armstrong (Hugh), Lorene Scafaria (Lee)


Vier befreundete Paare diskutieren beim Abendessen die möglichen Folgen eines dicht an der Erde vorbei fliegenden Kometen, als der Strom ausfällt und bleierne Ruhe einkehrt. Ein Haus in Sichtweite entpuppt sich als eine Art Anomalie des Zeit-Raum-Kontinuums. Der kammerspielartige Science-Fiction-Thriller entwirft eine beklemmende Endzeitvision, in der Menschen auf ungute Weise mit sich selbst konfrontiert werden. Dem spielfreudigen Ensemble gelingt es allerdings nicht, die anfängliche Spannung dauerhaft mit existenziell-philosophischen Fragestellungen in Einklang zu bringen.

 

FILMDIENST
0.00393s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]