bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Fräulein Julie (2014)
MISS JULIE


42861

Norwegens/Großbritannien/Kanada/USA/Frankreich/Irland 2014
Produktionsfirma: Maipo FIlm/The Apocalypse Film Company/Senorita Films/Subotica Ent.
Produktion: Synnøve Hørsdal, Oliver Dungey, Teun Hilte, Tristan Lynch, Aoife O'Sullivan, Rita Dagher
Regie: Liv Ullmann
Buch: Liv Ullmann
Kamera: Mikhail Krichman
Schnitt: Michal Leszczylowski
Musik: Morten Lindberg
Darsteller: Jessica Chastain (Fräulein Julie), Colin Farrell (John), Samantha Morton (Kathleen), Nora McMenamy (junge Julie)
FSK: ab 12


Eine gelangweilte junge Gräfin will im Irland des Jahres 1890 ihrem Alltag entkommen und liefert sich in einer Mittsommernacht mit einem Bediensteten ein gefährliches Spiel um Macht und Verführung, Geschlechter- und Klassenkampf, was für sie verheerende Folgen nach sich zieht. Die Verfilmung von August Strindbergs gleichnamigem Theaterstück ist eine klassische Adaption ohne interpretatorische Neuansätze und bleibt filmsprachlich konventionell und schematisch. Zwar beeindruckt die emotionale Tour de Force der Hauptdarstellerin, insgesamt aber lässt der Film eine neue Perspektive auf den Stoff vermissen.

 

FILMDIENST
0.0022s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]