bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Stockholm
STOCKHOLM


43035

Spanien 2013
Produktionsfirma: Caballo Films/Tourmalet Films
Produktion: Álex Montoya, Luis García de Oteyza, Jon Díez
Regie: Rodrigo Sorogoyen
Buch: Isabel Peña, Rodrigo Sorogoyen
Kamera: Álex de Pablo
Schnitt: Alberto del Campo
Darsteller: Javier Pereira (Er), Aura Garrido (Sie), Jesús Caba (Freund), Susana Abaitua (Freundin), Lorena Mateo (Freundin), Miriam Marco (Freundin), Helena Sanchis-Guarner (), Javier Santiago (), Daniel Jiménez ()


Ein junger Mann und eine junge Frau begegnen sich auf einer Party in Madrid. Er umwirbt sie heftig, sie weist ihn ab, doch während eines langen Fußwegs durch die nächtliche Großstadt kann er ihre Sympathie gewinnen und sie mit in seine Wohnung nehmen. Das dicht inszenierte romantische Drama beginnt wie eine vorhersehbare Liebesgeschichte, wechselt im weiteren Verlauf jedoch immer wieder überzeugend die Tonart zwischen Leichtigkeit und Schwere. Vor allem dank der vorzüglichen Hauptdarsteller entsteht ein faszinierendes psychologisches Spiel um Liebe und Lüge, Verzauberung und Ernüchterung.

 

FILMDIENST
0.00284s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]