bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Worst Case Scenario


43170

Deutschland 2014
Produktionsfirma: Film Boutique/3 Müller Film
Produktion: Markéta Polednová, Katharina Jakobs, Franz Müller, Moritz Müller
Regie: Franz Müller
Buch: Franz Müller
Kamera: Kawe Vakil
Schnitt: Andreas Menn, Stefan Stabenow, Olaf Held
Musik: Tobias Ellenberg
Darsteller: Eva Löbau (Olga), Samuel Finzi (Marc), Laura Tonke (Meike), Janek Bielawski (Łukasz), Mirek Balonis (Mirek), Harald Kempe (Jürgen), Jakub Ehrlich (Jakub), Justyna Bartoszewicz (Justyna), Maciej Sykala (Tadeusz), Vivian Mahler (Ingrid), Małgorzata Hrynaszkiewicz (Łukasz' Mutter), Florian Mischa Böder (Fußballfan Carsten), Fabian Miebach (Fußballfan Fabian)
Länge: 82 min
FSK: ab 0


Die Dreharbeiten zu einer Komödie während der Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen geraten für den Regisseur zum Desaster. Seine Produzentin überwirft sich mit ihm, die Kostümbildnerin ist von ihm schwanger, erste Schauspieler reisen ab, die Laiendarsteller sprechen kein Deutsch. Die aberwitzige Film-im-Film-Komödie spart nicht mit Seitenhieben auf die Filmbranche und belegt mit schmerzhaftem Witz, dass sich prekäre Arbeitsbedingungen nicht wegimprovisieren lassen. Dabei lebt der eindrucksvolle Film entschieden von seinen grandiosen Darstellern.

 

FILMDIENST
0.0021s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]