bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Amy (2015)
AMY


43205

Großbritannien 2015
Produktionsfirma: Krishwerkz Ent./Paylmaker Films/Universal Music
Produktion: James Gay-Rees, George Pank
Regie: Asif Kapadia
Buch: Asif Kapadia
Schnitt: Chris King
Musik: Antonio Pinto
Länge: 128 min


Dokumentarfilm über die britische Sängerin und Songwriterin Amy Winehouse, die 2011 mit 27 Jahren an den Folgen massiven Alkoholkonsums starb. Er verbindet altes Material und Interviews mit Weggefährten zu einer Künstler-Tragödie, wobei die „Unschuld“ ihres Karriereanfangs eine drastische Fallhöhe hin zu Sucht-Abrutsch, öffentlichen Entgleisungen und verfrühtem Tod bietet. In den klaren Schuldzuweisungen sowie der Anprangerung der „Verheizung“ eines Talents auf dem Altar der öffentlichen Schaulust als Medienkritik angelegt, ist der Film zwangsläufig selbst Teil der Maschinerie der »Celebrity-Kultur«.

 

FILMDIENST
0.00424s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]