bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Tokyo Tribe
TOKYO TRIBE


43195

Japan 2014
Produktionsfirma: Django Film/From First Prod./Nikkatsu
Produktion: Yoshinori Chiba, Nobuhiro Iizuka, Shin'ichirô Masuda
Regie: Sion Sono
Buch: Sion Sono
Kamera: Daisuke Sôma
Schnitt: Junichi Itô
Musik: B.C.D.M.G.
Darsteller: Ryôhei Suzuki (Mera), Young Dais (Kai), Nana Seino (Sunmi), Yôsuke Kubozuka (Nkoi), Akihiro Kitamura (Mukade), Riki Takeuchi (Buppa), Yui Ichikawa (Norichan), Ryûta Satô (Tera)
Länge: 116 min


Das Stadtgebiet Tokios teilt sich in naher postapokalyptischer Zukunft in „Stammesgebiete“ auf, die von unterschiedlichen Banden und Musikkulturen beherrscht werden. Die angespannte Lage eskaliert, als der wahnsinnige Boss einer Gang die Kontrolle über die Stadt übernehmen will. Dynamisch-visionäre Verfilmung eines Mangas, in der vor allem die pulsierende Sound- und Bildgestaltung ein sinnliches Spektakel zelebriert. Neben den gewöhnungsbedürftigen, exzessiv treibenden HipHop-Klängen spielt vor allem auch die Physiognomie der Stadtlandschaft eine Hauptrolle. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00204s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]