bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Boy 7
BOY 7


43264

Deutschland/Niederlande 2015
Produktionsfirma: Hamster Film/hands-on producers/NDR/Lemming Film/Action Concept Cinema
Produktion: Dorothe Beinemeier, Leontine Petit, Joost de Vries, Marcos Kantis, Daniel Hetzer, Kay Niessen, Hermann Joha
Regie: Özgür Yildirim
Buch: Philip Delmaar, Marco van Geffen, Özgür Yildirim
Kamera: Matthias Bolliger
Schnitt: Sebastian Thümler
Musik: Timo Pierre Rositzki
Darsteller: David Kross (Sam (Boy 7)), Emilia Schüle (Lara (Girl 6)), Ben Münchow (Louis (Boy 6)), Jens Harzer (Isaak), Jörg Hartmann (Direktor Fredersen), Liv Lisa Fries (Safira), Buddy Ogün (Plattfuß (Boy 55)), David Berton (Boy 35), Anna von Haebler (Luna), Ceci Chuh (Carla), Karin Johnson (Tante Maya), Nina Petri (Richterin Lang)
Länge: 104 min
FSK: ab 12


Ein junger Mann erwacht ohne Gedächtnis in einem U-Bahn-Schacht und muss sich seine jüngste Vergangenheit mühsam zusammenpuzzeln. Dabei kommt er einer ominösen Resozialisierungsanstalt auf die Spur, die jugendliche Delinquenten auf perfide Art zu manipulieren versucht. Der Jugendfilm nach einem Roman von Mirjam Mous mischt Science-Fiction- und Thrillerelemente, wobei es um erste Liebe, die Verweigerung von Konformität sowie Zweifeln an der Erwachsenenwelt geht. Die wenig originelle Geschichte wird von einer guten Inszenierung aufgefangen, die viel Gespür für Atmosphäre, Kamera und die Führung der ansprechenden Darsteller beweist.

 

FILMDIENST
0.00232s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]