bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Frank
FRANK


43263

Irland/Großbritannien 2014
Produktionsfirma: Runaway Fridge Prod./Element Pic./Film4/Indieproduction
Produktion: David Barron, Ed Guiney, Stevie Lee, Andrew Lowe
Regie: Leonard Abrahamson
Buch: Jon Ronson, Peter Straughan
Kamera: James Mather
Schnitt: Nathan Nugent
Musik: Stephen Rennicks
Darsteller: Michael Fassbender (Frank), Maggie Gyllenhaal (Clara), Domhnall Gleeson (Jon Burroughs), Scoot McNairy (Don), Carla Azar (Nana), François Civil (Baraque), Moira Brooker (Abrahamson), Paul Butterworth (Jons Vater)
Länge: 91 min
FSK: ab 12


Ein junger Musiker findet Anschluss an eine exzentrische Band, deren Sänger sich hinter einem Pappmaché-Kopf verbirgt. Bei den Proben für ein neues Album droht der Neuzugang von der Gruppendynamik aufgerieben zu werden, verschafft der Band aber auch einen Auftritt bei einem großen Festival. Die Indie-Dramödie lotet humorvoll, aber auch feinfühlig die exzentrischen Persönlichkeiten und ihre spannungsvollen Beziehungen aus und erzählt nebenbei von Kreativität, Selbstvermarktung und dem Ausverkauf der Musikindustrie. Der musikalisch mit bizarren Songs glänzende Film spielt überdies mit dem Status von Star-Identität und medialer Repräsentation.

 

FILMDIENST
0.00237s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]