bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


How To Change The World
HOW TO CHANGE THE WORLD


43313

Kanada/Großbritannien 2015
Produktionsfirma: Met Film Prod./Daniel Film/Insight Production Company/BFI
Produktion: Bous De Jong, Al Morrow, John Murray, Ulla Streib
Regie: Jerry Rothwell
Buch: Jerry Rothwell
Kamera: Ben Lichty
Schnitt: James Scott
Musik: Lesley Barber
Länge: 110 min
FSK: ab 6


Dokumentarfilm über die ersten Jahre der Umweltschutzorganisation Greenpeace, die 1971 mit einer wagemutigen Protestaktion gegen einen US-Atomtest ihren Anfang nahm. Der spannende, erhellende, mitunter auch recht humorvolle Film kombiniert eine Fülle historischen Materials mit lebendigen Interviews, in denen sich die Gründungsmitglieder an die kontrovers-bewegten Anfänge erinnern. Der facettenreiche Blick deckt nicht nur die organisatorischen Prinzipien von Greenpeace auf, zu denen schon früh ein Gespür für die Bedeutung ikonischer Bilder zählte, sondern wirft überdies grundsätzliche Fragen der Mediengesellschaft auf.

 

FILMDIENST
0.00385s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]