bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Foto: Ostkreuz


43541

Deutschland 2015
Produktionsfirma: nachtaktivfilm/RBB
Produktion: Brigitte Kramer, Jörg Jeshel, Maik Reichert
Regie: Maik Reichert
Buch: Maik Reichert
Kamera: Maik Reichert, Florian Mag, Jörg Jeshel
Schnitt: Bettina Blickwede
Musik: Denis Jones
FSK: ab 0 (DVD)


Dokumentarfilm über die deutsch-deutsche Fotoagentur „Ostkreuz“, die 1990 von Künstlern aus der ehemaligen DDR gegründet wurde und für die heute 18 Fotografen aus Ost und West vor allem im Bereich der Dokumentarfotografie tätig sind und dabei eine humanistische Weltsicht vertreten. Sieben von ihnen werden näher vorgestellt, darunter die Gründungsmitglieder Ute und Werner Mahler, die in ihren Arbeiten das Leben in der DDR festhielten. Breiteren Raum nehmen Maurice Weiss, Annette Hauschild und Julian Röder ein, die sich dem Berliner Polit-Betrieb verschrieben haben und über die wachsenden Schwierigkeiten ihres Berufsstands reflektieren.

 

FILMDIENST
0.00408s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]