bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Mademoiselle Hanna und die Kunst, Nein zu sagen
JE SUIS À VOUS TOUT DE SUITE


43609

Frankreich 2015
Produktionsfirma: Karé Prod./Delante Films
Produktion: Caroline Adrian, Antoine Gandaubert, Fabrice Goldstein, Antoine Rein
Regie: Baya Kasmi
Buch: Baya Kasmi, Michel Leclerc
Kamera: Guillaume Deffontaines
Schnitt: Monica Coleman
Musik: Jérôme Bensoussan
Darsteller: Vimala Pons (Hanna Belkacem), Mehdi Djaadi (Hakim Belkacem), Agnès Jaoui (Simone Belkacem), Ramzy Bedia (M. Belkacem), Laurent Capelluto (Dr. Paul Martins), Claudia Tagbo (Ebène), Camélia Jordana (Kenza), Anémone (Großmutter), Zinedine Soualem (Omar), Bruno Podalydès (Christophe)
FSK: ab 12


Die junge algerisch-stämmige Personalchefin eines französischen Weinhandels heitert Männer, die sie entlassen muss, auf und entschädigt sie mit Sex. Erst als sie sich in einen freundlichen Arzt verliebt, hinterfragt sie ihren seltsamen Altruismus. Komödiantische Liebes- und Entwicklungsgeschichte, in die weitere Erzählungen über den frommen Bruder der Frau und ihre nach Frankreich emigrierte Eltern eingewoben sind. Themen wie Identitätsfindung, Gutmenschentum, Laizismus, Parallelgesellschaften und das Wiedererstarken von Religion reißt der Film nur grob an. Zudem hebelt sich die satirische Anprangerung der weiblichen Fremdbestimmung selbst aus, indem der Emanzipationsprozess in ein klassisches Happy End mündet.

 

FILMDIENST
0.00221s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]