bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Bach in Brazil
BACH IN BRAZIL


43771

Deutschland/Brasilien 2015
Produktionsfirma: NFP/Conspiraçao Filmes/Forseesense/Miravista
Produktion: Alexander Thies, Clemens Schaeffer, Leonardo Monteiro de Barros, Eliana Soárez
Regie: Ansgar Ahlers
Buch: Ansgar Ahlers, Soern Menning
Kamera: Jörg Widmer
Schnitt: Barbara Hennings
Musik: Henrique Cazas, Jan Doddema
Darsteller: Edgar Selge (Marten Brückling), Franziska Walser (Marianne), Aldri Anunciação (Candido), Marília Gabriela (Justizministerin), Stepan Nercessian (Vargas), Thaïs Garayp (Dulce), Pablo Vinícius (Fernando), Dhonata Augusto (Heitor), Peter Lohmeyer (Kurt Schuhmann), Hans Peter Korff (Fürst), Isabella Parkinson (Anwältin)
FSK: ab 0


Ein pensionierter Musiklehrer soll in Brasilien eine Originalabschrift mit Bachscher Musik in Empfang nehmen, die ihm ein Freund hinterlassen hat. Auf der abenteuerlichen Bildungsreise findet der komische Kauz jedoch neue Inspiration, als er die Zöglinge einer Jugendarrestanstalt musikalisch unterrichten soll. Der leichtfüßige Unterhaltungsfilm will Bach für ein breiteres Publikum erschließen, indem er die barocken Kompositionen mit Hilfe der brasilianischen Musiktradition neu interpretiert. Obwohl die Handlung mitunter allzu konstruiert wirkt, schlagen die tänzerische Montage sowie Rhythmik und Ausdrucksfähigkeit der Musik in Bann.

 

FILMDIENST
0.00238s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]