bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Familie zu vermieten
UNE FAMILLE À LOUER


43796

Frankreich/Belgien 2015
Produktionsfirma: Pan Europénne/StudioCanal/France 3 Cinéma/Versus Prod./RTBF/VOO/BE TV
Produktion: Nathalie Gastaldo, Philippe Godeau
Regie: Jean-Pierre Améris
Buch: Murielle Magellan, Jean-Pierre Améris
Kamera: Virginie Saint-Martin
Schnitt: Anne Souriau
Darsteller: Benoît Poelvoorde (Paul-André Delalande), Virginie Efira (Violette Mandini), François Morel (Léon), Philippe Rebbot (Rémi), Pauline Serieys (Lucie Mandini), Calixte Broisin-Doutaz (Auguste Mandini), Edith Scob (Madame Delalande), Nancy Tate (Sandra), Nathalie Gessier (Nachbarin), Taïra Borée (Gisèle)
FSK: ab 0


Ein einsamer, an Depressionen leidender Millionär will sich probeweise eine Familie mieten und findet in einer temperamentvollen Mutter zweier Kinder eine Kandidatin. Das Zusammenleben entpuppt sich als Nervenprobe, zumal Kinder und Verwandtschaft von dem unromantischen Arrangement nichts wissen dürfen. Amüsante Komödie, die mit unbekümmerter Naivität und forcierter Märchenhaftigkeit auf das Happy End zusteuert. Die Komik speist sich aus den unterschiedlichen Milieus, während die Möglichkeit einer klassenübergreifenden Solidarität in Krisenzeiten außer Acht gelassen wird.

 

FILMDIENST
0.00438s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]