bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Mother's Day - Liebe ist kein Kinderspiel
MOTHER'S DAY


44135

USA 2016
Produktionsfirma: Open Road Films/Wayne Rice/Gulfstream Pic./Capacity Pic./PalmStar Media
Produktion: Mike Karz, Wayne Rice, Daniel Diamond, Brandt Andersen, Howard Burd, Mark DiSalle, Mark B. Johnson, Heather Hall
Regie: Garry Marshall
Buch: Anya Kochoff Romano, Matt Walker, Tom Hines
Kamera: Charles Minsky
Schnitt: Bruce Green, Robert Malina
Musik: John Debney
Darsteller: Jennifer Aniston (Sandy), Kate Hudson (Jesse), Julia Roberts (Miranda), Jason Sudeikis (Bradley), Britt Robertson (Kristin), Timothy Olyphant (Henry), Hector Elizondo (Lance Wallace), Jack Whitehall (Zack), Jennifer Garner (2nd Lt. Dana Barton), Shay Mitchell (Tina), Caleb Brown (Mikey), Brandon Spink (Peter), Margo Martindale (Flo), Sarah Chalke (Gabi), Aasif Mandvi (Russell), Jon Lovitz (Wally Burn)
Länge: 119 min
FSK: ab 0


Um den Muttertag herum kreuzen sich in Atlanta die Schicksale mehrerer Frauen aus dem gehobenen US-amerikanischen Mittelstand, die mit ihrem Leben nicht zufrieden sind. Die romantische Komödie spielt dabei exemplarische Paar- und Familienkonstellationen durch: alleinerziehend, homosexuelle oder interkulturelle Partnerschaft, verwitwet oder einfach noch nicht ganz mit sich im Reinen. Der prominent besetzte Ensemblefilm bleibt visuell eher einer Fernsehästhetik verhaftet und schafft es nicht, seine Figuren mit einer gewissen Tiefe auszustatten. Nur gelegentlich blitzt die einstige Meisterschaft des Komödie-Spezialisten Garry Marshall (1934-2016) auf.

 

FILMDIENST
0.00231s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]