bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Hieronymus Bosch - Schöpfer der Teufel
JHERONIMUS BOSCH, TOUCHED BY THE DEVIL


44144

Niederlande 2015
Produktionsfirma: Pieter Van Huystee Film
Produktion: Pieter van Huystee
Regie: Pieter van Huystee
Buch: Pieter van Huystee, Hans Dortmans
Kamera: Hans Fels, Gregor Meerman, Giovanni Andreotta, Erik van Empel, David de Jongh, Rogier Timmermans
Schnitt: David de Jongh, Chris van Oers, Tim Wijbenga, Michiel Rummens
Musik: Paul M. van Brugge
Länge: 89 min


Anlässlich des 500. Todestags des niederländischen Renaissance-Malers Hieronymus Bosch (1450-1516) plant seine Heimatstadt 's-Hertogenbosch eine große Ausstellung, die sich mit einer ähnlichen Schau des Madrider Prado kreuzt. Der Dokumentarfilm begleitet ein Team aus Kunsthistorikern und Restauratoren vier Jahren während der Vorbereitungen. Dabei geht es ihm vorrangig um die detektivische Ermittlungsarbeit, um echte von unechten Bosch-Bildern zu unterscheiden. Die eher sportive Annäherung an das singuläre Werk, das auch die Kompetenzrangeleien unter den Museen streift, fügt sich damit gut in die Marketing-Maschinerie des Bosch-Jahres ein. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.0024s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]