bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Drei Wünsche von Handloh


44328

Deutschland 2015
Produktionsfirma: Frankfurter Kinderbüro/Trickfilmkinder
Produktion: Boris Kreuter
Regie: Simone Jung
Buch: Simone Jung
Kamera: Majid Kiasalar, Simone Jung
Schnitt: Boris Kreuter
Länge: 72 min
FSK: ab 0


Dokumentarfilm über eine Ferienfreizeit im bayerischen Ort Handloh. Auf dem abgeschiedenen Hof haben sich elf Kinder aus Familien versammelt, in denen es ein schwerkrankes oder schwerbehindertes Geschwister gibt. Nun sollen sie selbst im Mittelpunkt stehen und ihr persönliches Schicksal in Gestalt eines Trickfilms vergegenwärtigen. In den Gesprächen mit den Kindern, aber auch in den Ausschnitten aus dem selbst produzierten Film wird spürbar, wie durch Kunst ein Raum entsteht, in dem sich belastende Gedanken und Gefühle lösen können.

 

FILMDIENST
0.00221s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]