bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Das unbekannte Mädchen
LA FILLE INCONNUE


44338

Belgien/Frankreich 2016
Produktionsfirma: Les Films du Fleuve/Archipel 35/Savage Film/France 2 Cinéma/VOO/BE TV/RTBF
Produktion: Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne, Denis Freyd, Peter Bouckaert, Bart Van Langendonck
Regie: Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne
Buch: Jean-Pierre Dardenne, Luc Dardenne
Kamera: Alain Marcoen
Schnitt: Marie-Hélène Dozo
Darsteller: Adèle Haenel (Jenny Davin), Olivier Gourmet (Lambert Sohn), Christelle Cornil (Bryans Mutter), Jérémie Renier (Bryans Vater), Fabrizio Rongione (Dr. Riga), Thomas Doret (Lucas), Olivier Bonnaud (Julien), Louka Minnella (Bryan), Marc Zinga (Zuhälter), Ben Hamidou (Inspektor Ben Mahmoud)
Länge: 106 min
FSK: ab 6


Eine junge, emphatische Ärztin aus der belgischen Provinz fühlt sich am Tod eines schwarzafrikanischen Mädchens mitschuldig und schenkt der Toten ihre ganze Aufmerksamkeit. Zumindest will sie deren Namen erfahren, doch als die Behörden den Fall allzu routiniert abwickeln, gerät sie zunehmend in die Rolle einer Ermittlerin. Mit großer Meisterschaft verknüpft das hochkonzentrierte, in der Hauptrolle glänzend gespielte Drama die individuelle Geschichte mit der Erkundung eines sozialen Panoramas. Dabei aktualisiert der Film die Instanz des Gewissens und erzählt exemplarisch von moralischer Integrität und der schwierigen Suche nach gesellschaftlicher Gerechtigkeit.

 

FILMDIENST
0.01709s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]