bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


T2 Trainspotting
T2 TRAINSPOTTING


44506

Großbritannien 2017
Produktionsfirma: Film4/Cloud Eight Films/DNA Films/Decibel Films
Produktion: Bernard Bellew, Danny Boyle, Christian Colson, Andrew MacDonald
Regie: Danny Boyle
Buch: John Hodge
Kamera: Anthony Dod Mantle
Schnitt: Jon Harris
Darsteller: Ewan McGregor (Mark Renton), Ewen Bremner (Spud), Jonny Lee Miller (Sick Boy), Robert Carlyle (Francis Begbie), Kelly MacDonald (Diane Coulston), James Cosmo (Mr. Renton), Shirley Henderson (Gail Houston), Irvine Welsh (Mikey Forrester)
Länge: 117 min
FSK: ab 16


Ein Ex-Junkie kehrt nach zehn Jahren in seine Heimatstadt Edinburgh zurück und begegnet seinen ehemaligen Kumpanen, die mit ihm noch eine Rechnung offen haben. In einer Art Fortsetzung der Irvine-Welsh-Verfilmung „Trainspotting“ unterzieht Regisseur Danny Boyle seinen Debütfilm sowie das Erinnerungsvermögen generell einer postmodernen Revision, wobei auch Elemente von Welshs „Porno“-Roman aufgegriffen werden. Die Geradlinigkeit des Originals wird dabei zugunsten einer quirligen Mehrschichtigkeit aufgebrochen, wobei eher die Emotionen dominieren und die Handlung stark zurückgefahren wird. Das geglückte Sequel knüpft ästhetisch und musikalisch an den Vorgänger an, auch wenn es nicht dessen Drive und Unverschämtheit erreicht.

 

FILMDIENST
0.00261s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]