bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


Don't Blink - Robert Frank
DON'T BLINK - ROBERT FRANK


44623

Kanada/USA/Frankreich 2015
Produktionsfirma: Assemblage Films/Arte France
Produktion: Laura Israel, Melinda Shopsin
Regie: Laura Israel
Buch: Melinda Shopsin
Kamera: Edward Lachman, Lisa Rinzler
Schnitt: Alex Bingham
Länge: 82 min


Dokumentarisches Porträt des renommierten Fotografen Robert Frank (geb. 1924), verdichtet aus der Sicht seiner mit ihm eng befreundeten Kollegin Laura Israel, die seit Beginn der 1990er-Jahre Cutterin seiner unabhängig produzierten Filme und Videos ist. Freunde und Künstlerkollegen wie Jack Kerouac, die Rolling Stones und Ed Lachman kommen ebenso zu Wort wie Franks Ehefrau, die Künstlerin June Leaf. Fotografien, Filmausschnitte und Archivmaterial fügen sich zu einem eigenwillig-subjektiven „Memory Book“, das mit verschmitzten Assoziationen und Andeutungen spielt. Eine leicht melancholische, aber unsentimentale Reminiszenz an die New Yorker Bohème der 1960er- und 1970er-Jahre.

 

FILMDIENST
0.0022s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]