bsnet Braunschweig-Quartett kino
 







 


The Missing - Wo ist Oliver?
THE MISSING


44755

Großbritannien/USA/Belgien 2014
Produktionsfirma: BBC/Company Pic./BNP Paribas Fortis Film Finance/Czar TV Prod.
Produktion: Chris Clough
Regie: Tom Shankland
Buch: Harry Williams, Jack Williams
Kamera: Ole Bratt Birkeland
Schnitt: Úna Ní Dhonghaíle, Fiona Colbeck, Danielle Palmer
Musik: Dominik Scherrer
Darsteller: James Nesbitt (Tony Hughes), Frances O'Connor (Emily Hughes), Jason Flemyng (Mark Walsh), Tchéky Karyo (Julien Baptiste), Anastasia Hille (Celia Baptiste), Émilie Dequenne (Laurence Relaud), Titus De Voogdt (Vincent Bourg), Ken Stott (Ian Garrett)
Länge: TV 440 min
FSK: ab 12 (Folgen 1-4) ab 16 (Folgen 5-8)


Während eines Urlaubs in Nordfrankreich verliert ein Vater in einer Menschenmenge seinen kleinen Sohn aus den Augen. Das Kind verschwindet spurlos und kann auch bei einer großangelegten Suchaktion der Polizei nicht gefunden werden. Der Verlust ist für die Eltern schwer verwindbar und zersetzt langsam ihre Ehe; vor allem der Vater kommt nicht über das Geschehene hinweg und kehrt immer wieder an den Ort des Ereignisses zurück. Dann scheint es plötzlich eine neue Spur zu geben. Auf zwei Zeitebenen erzählte Serie, die sowohl als Krimi als auch als Psychodrama große Intensität und Spannung entwickelt, was der raffiniert aufgebauten und verzahnten Handlung ebenso zu danken ist wie den überzeugenden Darstellern.

 

FILMDIENST
0.00211s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]