bsnet Gärtner Datensysteme kochecke
 







 

g   e   t   r   ä   n   k   e

Bananen-Daiquiri

ohne Alkohol

Für dieses Mixgetränk benötigt man zerstoßenes Eis - falls der Haushalt keine Eismaschine oder Zauberstab aufweist, kann man ersatzweise die Eiswürfel in ein sauberes Geschirrhandtuch wickeln, mit einer Holzplatte abdecken und dann mit einem Hammer fein draufrumhauen: fertig ist das Crash-Eis!

Zutaten: (für 1 Glas)

1/2 reife Banane
6 cl Grapefruitsaft (möglichst nicht die Diät-Version, am besten 100% Fruchtgehalt)
2 cl Zitronensaft
2 TL Zucker
6 Eiswürfel (falls nur ein "normaler" Pürierstab im Hause ist, vorher zerstoßen!)
1 Zauberstab oder "normalen" Pürierstab

1 langstieliges, bauchiges Glas
1 Strohhalm

evtl. als Dekoration:

1 Zahnstocher
1 Cocktailkisrche
1 Scheibe Banane

Zubereitungszeit: 5 Minuten

  1. Die Banane in einen hohen, schmalen Mixbecher geben. In einem Schnapsglas mit Eichstrich 6 cl Grapefruitsaft abmessen, dazugeben und dann 2 cl Zitronensaft dazugeben. Mit 2 TL Zucker ergänzen.

  2. Bei einem Zauberstab die 6 Eiswürfel einfach so in den Mixbecher geben - der zertrümmert das schon! - ansonsten vorher den Hammer kreisen lassen und die Eiskrümel dazufügen.

    Dann kräftig mit dem Zauber- oder Pürierstab durchmischen und sofort in das Glas umfüllen.

  3. Wer den Drink ganz liebevoll servieren möchte, dekoriert noch mit einem Zahnstocher, auf den eine Cocktailkisrche und eine Scheibe Banane gespießt sind.

Bei Grapefruitsaft werden viele Nektare mit weniger als 40% Fruchtgehalt angeboten, die allerdings auch meist recht viel Zucker enthalten. Für das Mixgetränk sollten Sie möglichst 100% Grapefruitsaft verwenden, den Zuckergehalt können Sie dann anschließend selbst bestimmen.


© 1998, Christine Müller

0.0023s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2017,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]