bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Raw
GRAVE


45180

Frankreich/Belgien 2016
Produktionsfirma: Petit Film/Rouge Int./Frakas Prod.
Produktion: Jean des Forêts, Julie Gayet, Jean-Yves Roubin, Nadia Turincev, Cassandre Warnauts
Regie: Julia Ducournau
Buch: Julia Ducournau
Kamera: Ruben Impens
Schnitt: Jean-Christophe Bouzy
Musik: Jim Williams
Darsteller: Garance Marillier (Justine), Ella Rumpf (Alexia), Rabah Nait Oufella (Adrien), Laurent Lucas (Vater), Joana Preiss (Mutter), Bouli Lanners (Fahrer), Marion Vernoux (Krankenschwester), Jean-Louis Sbille (Professor)
Länge: 94 min
FSK: ab 16


Eine 16-Jährige, die eine Ausbildung zur Tierärztin begonnen hat und von älteren Semestern bösartig gedemütigt wird, entwickelt einen höchst befremdlichen Appetit auf Menschenfleisch. Der intensive Film liefert drastischen "Body Horror", ist aber kein schlichter Splatterfilm, sondern eine manchmal provozierende, aber intelligente Coming-of-Age-Geschichte im Gewand eines Horrorfilms. Atmosphärisch und ruhig erzählt, bleibt er immer nahe bei seiner jugendlichen Protagonistin, die sich in ihrem Körper nicht mehr auskennt und mit ihren dunklen Seiten konfrontiert wird - eine suggestive Auseinandersetzung mit den Ängsten des Erwachsenwerdens.

 

FILMDIENST
0.00284s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2018,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]