bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Blade of the Immortal
MUGEN NO JÛNIN


45222

Japan 2017
Produktionsfirma: Warner Bros./Oriental Light and Magic (OLM)/Recorded Picture Company (RPC)/GyaO/Ken-On/Kôdansha/TV Asahi
Produktion: Shigeji Maeda, Misako Saka, Jeremy Thomas
Regie: Takashi Miike
Buch: Tetsuya Oishi
Kamera: Nobuyasu Kita
Schnitt: Kenji Yamashita
Musik: Kôji Endô
Darsteller: Takuya Kimura (Manji), Hana Sugisaki (Rin Asano, Manjis Schwester), Sôta Fukushi (Anotsu Kagehisa), Hayato Ichihara (Shira), Erika Toda (Makie Otono-Tachibana), Kazuki Kitamura (Sabato Kuroi), Chiaki Kuriyama (Hyakurin)
Länge: 141 min
FSK: ab 16


Ein Samurai ist zu ewigem Leben verflucht; Wunden, die er sich im Kampf zuzieht, heilen sofort. Eine junge Frau, die Rache an dem Mörder ihrer Eltern nehmen will, gewinnt den unsterblichen Kämpfer dafür, ihr gegen ihre Widersacher zur Seite zu stehen. Der fantastische Martial-Arts-Film von Takashi Miike ist erzählerisch schlicht, dafür aber umso kunstvoller in den Kampf-Choreografien. So blutig er dabei ist, zeigt er den ewigen Kreislauf der Gewalt, in den sein (Anti-)Held verfangen ist, doch in sehr kritischem Licht als eine Art Hölle auf Erden.

 

FILMDIENST
0.00281s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2018,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]