bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Sweet Virginia
SWEET VIRGINIA


45223

USA 2017
Produktionsfirma: Automatik Ent./Exhibit/Oddfellows Ent./XYZ Films
Produktion: Chris Ferguson, Brian Kavanaugh-Jones, Fernando Loureiro, Roberto Vasconcellos, Marlaina Mah, Gabe Scarpelli
Regie: Jamie M. Dagg
Buch: Benjamin China, Paul China
Kamera: Jessica Lee Gagné
Schnitt: Duff Smith
Musik: Will Blair, Brooke Blair
Darsteller: Jon Bernthal (Sam), Christopher Abbott (Elwood), Imogen Poots (Lila), Rosemarie DeWitt (Bernadette), Jared Abrahamson (Paul Anderson), Odessa Young (Maggie), Joseph Lyle Taylor (Tom Barrett)
Länge: 89 min
FSK: ab 16


Ein Neo-Noir-Thriller um einen Mord in einer Kleinstadt in Alaska: Eine junge Frau hat ihren Mann durch einen Killer eliminieren lassen, nun aber Probleme, den aufbrausenden Kriminellen zu bezahlen. Während er auf das Geld wartet, kommt er in einem Motel unter, das dem Geliebten der besten Freundin der Frau gehört. Nach einem drastischen Auftakt entwickelt der Film seine Geschichte um vier Menschen, deren Schicksale sich verhängnisvoll kreuzen, angenehm ruhig und wertet seine vorhersehbare Handlung durch interessante Charakterporträts auf.

 

FILMDIENST
0.00295s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2018,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]