bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Mein Freund, die Giraffe
DIKKERTJE DAP


45281

Niederlande/Belgien/Deutschland 2017
Produktionsfirma: Lemming Film/A Private View/Hamster Film
Produktion: Eva Eisenloeffel, Erik Glijnis, Leontine Petit, Fleur Winters, Dorothe Beinemeier, Dries Phlypo
Regie: Barbara Bredero
Buch: Mirjam Oomkes, Laura Weeda
Kamera: Coen Stroeve
Schnitt: David Verdurme
Musik: Herman Witkam
Darsteller: Liam de Vries (Dikkertje Dap (dt. Fassung: Dominik)), Martijn Fischer (Opa), Dolores Leeuwin (Lehrerin Nellie), Medi Broekman (Suzanne Dap), Egbert Jan Weeber (David Dap)
Länge: 74 min
FSK: ab 0


Mit der Einschulung wird ein Junge auf eine schwere Probe gestellt, weil ihn sein bester Freund, eine Giraffe, nicht dorthin begleiten kann. Als er sich in der Schule mit einem anderen Jungen anfreundet, wird die Giraffe eifersüchtig. Überaus charmant und auf Augenhöhe mit dem jungen Protagonisten erzählt der Kinderfilm nach einem Gedicht von Annie M.G. Schmidt über die Schwierigkeit, Freunde zu finden und Freundschaften zu erhalten. Die Inszenierung zeichnet sich durch ein gutes Gespür für die Situation des Jungen aus und wirkt auch in der Darstellung der Beziehungen zwischen Eltern und Kindern stimmig und liebenswert.

 

FILMDIENST
0.00649s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2018,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]