bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Pawo
PAWO


45383

Deutschland/Indien 2016
Produktionsfirma: Das Department Filmprod.
Produktion: Dustin Steinkühler, Marvin Litwak
Regie: Marvin Litwak, Sonam Tseten
Buch: Marvin Litwak
Kamera: Amin Oussar
Schnitt: Fabian Winkelmann
Musik: Sebastian Heinrich, JJI Exile Brothers
Darsteller: Shavo Dorjee (Dorjee), Rinchen Palzom (Tenzin), Tenzin Gyaltsen (Kelsang), Tashi Choedon (Chesa), Kathleen Renish (Nachrichtensprecherin), Lhakpa Tsering (Schmuggler)
Länge: 121 min
FSK: ab 12


Ein junger Tibeter wächst in seiner durch die chinesische Besatzung kulturell wie religiös entfremdeten Heimat auf. Durch den frühen Tod des Vaters vorzeitig in eine erwachsene Rolle gedrängt, politisiert er sich und gerät in Haft. Als ihm die Flucht gelingt, entkommt er nach Indien. Doch er kann die traumatischen Nachwirkungen der Folter nicht abschütteln und entschließt sich, ein radikales Zeichen für die Freiheit Tibets zu setzen, indem er sich öffentlich verbrennt. Der von ausdrucksstarken Laiendarstellern getragene Film bringt das politische Anliegen der Besetzung Tibets nahe, untergräbt diese Intention allerdings durch die Einbettung in eine allzu forcierte Heldengeschichte.

 

FILMDIENST
0.00099s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]