bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









303


45590

Deutschland 2018
Produktionsfirma: Kahuuna Films/Starhaus Filmprod./NEUESUPER
Produktion: Hans Weingartner, Rainer Kölmel, Simon Amberger, Rafael Parente, Korbinian Dufter, Matthias Bahr, Christine Tschanett-Weingartner
Regie: Hans Weingartner
Buch: Hans Weingartner, Silke Eggert
Kamera: Mario Krause, Sebastian Lempe
Schnitt: Benjamin Kaubisch, Karen Kramatschek, Sebastian Lempe
Musik: Michael Regner
Darsteller: Mala Emde (Jule), Anton Spieker (Jan), Arndt Schwering-Sohnrey (Angreifer), Thomas Schmuckert (Professor), Jörg Bundschuh (Prüfer), Steven Lange (Alex), Martin Neuhaus (Trucker), Hannah Schröder (Mutter)
Länge: 139 min
FSK: ab 12


Ein junger Mann und eine gleichaltrige Frau lassen ihre Studien und Berlin hinter sich, um nach Südeuropa zu reisen. Auf einer Autobahnraststätte lernen sie sich kennen. Gemeinsam geht es im alten Wohnmobil der Frau nach Köln, Frankreich und Spanien. Dabei bleibt ihnen viel Zeit, um miteinander zu reden und sich kennenzulernen. Eine magische Mischung aus Road Movie und Liebesgeschichte, die in ungekünstelten, leichtfüßigen Dialogen viel über die Befindlichkeit junger Menschen erzählt und dabei auch politische und soziale Probleme anreißt. Nebenbei geht es auch um ein Europa ohne Grenzen. In den beiden Hauptrollen intensiv und natürlich gespielt.

 

FILMDIENST
0.0008s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]