bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









In the Middle of the River
IN THE MIDDLE OF THE RIVER


45643

Deutschland/USA 2018
Produktionsfirma: Weydemann Bros./Lightburst Pic./ZDF/Das kleine Fernsehspiel
Produktion: Jonas Weydemann, Jakob D. Weydemann, Andreas Eicher, Ufuk Genç
Regie: Damian John Harper
Buch: Damian John Harper
Kamera: Bogumil Godfrejow
Schnitt: Lorna Hoefler Steffen
Darsteller: Eric Hunter (Gabriel), Max Thayer (Laurence), Nikki Lowe (Dana), Matthew T. Metzler (Trigger Finger), Ava Del Cielo (Stacy), Johnny Visotcky (Corey), Ryan Begay (Keith), Andre L. Burch (Samuel), Morgan Hill (Ishmael), Rosie Foster (Kaibah)
Länge: 114 min
FSK: ab 16


Ein Irakkrieg-Veteran kehrt nach der Ermordung seiner Schwester zu seiner Familie nach New Mexico zurück. Überzeugt, den Mörder zu kennen, will er Rache üben, wird aber wie früher in die Eigenarten des von Gewalt und unklaren Zuständigkeiten geprägten Gebiets hineingezogen. Mit der Handkamera gefilmtes, quasi-dokumentarisches Porträt eines unterprivilegierten Milieus zwischen Kriegstraumata, Gewalt, Abhängigkeiten und Rassismus. Dabei vermittelt sich die Sprachlosigkeit und Unfähigkeit vor allem der männlichen Figuren, die Dinge zu regeln, am Ende lösen sich die Handlungsfäden aber zu glatt und lehrbuchhaft auf. (O.m.d.U.)

 

FILMDIENST
0.00086s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]