bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Here to Be Heard - The Story of the Slits
HERE TO BE HEARD: THE STORY OF THE SLITS


45844

Großbritannien/USA 2017
Produktionsfirma: Molasses Manifesto/Moviehouse Ent./Head Gear Films/Metrol Technology
Produktion: William E. Badgley, Mark Vennis
Regie: William E. Badgley
Buch: William E. Badgley
Kamera: William E. Badgley
Schnitt: William E. Badgley
Länge: 86 min


In der männlich geprägten Welt des (britischen) Punkrock verkörperten „The Slits“ in den späten 1970er-Jahren als rein weibliche Band einen radikalen Bruch mit den Regeln der Musikwelt wie mit den Vorstellungen von Weiblichkeit. Zudem zählte die Band zu den ersten Formationen, die Elemente von Reggae und Weltmusik mit Punk verbanden. Die Musikdokumentation holt alle noch lebenden Mitglieder vor die Kamera und zeichnet den Werdegang der Gruppe nach. Das Interview- und Archivmaterial wird dabei jedoch so willkürlich zusammengewürfelt, dass es keine Vertiefung erfährt. Auch in der Bildgestaltung findet der Film keinen angemessenen Zugang zu den Musikerinnen.

 

FILMDIENST
0.0015s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2019,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]