bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Der Klavierspieler vom Gare du Nord
AU BOUT DES DOIGTS


46354

Frankreich 2018
Produktionsfirma: Récifilms/TF1 Studio/France 2 Cinéma/Nexus Factory/Umedia/Everest Films
Produktion: Eric Juhérian, Mathias Rubin, Cédric Iland, Nadia Khamlichi, Adrian Politowski
Regie: Ludovic Bernard
Buch: Ludovic Bernard, Johanne Bernard
Kamera: Thomas Hardmeier
Schnitt: Romain Rioult
Musik: Harry Allouche
Darsteller: Lambert Wilson (Pierre Geithner), Kristin Scott Thomas (La Comtesse), Jules Benchetrit (Mathieu Malinski), Karidja Touré (Anna), Elsa Lepoivre (Mathilde Geithner), André Marcon (André Ressigeac), Michel Jonasz (M. Jacques), Gaspard Meier-Chaurand (Sébastien Michelet)
Länge: 106 min
FSK: ab 0


Ein junger Ganove spielt mitten im Bahnhofstrubel von Paris auf einem öffentlichen Klavier, was den Leiter des Musikkonservatoriums auf ihn aufmerksam macht. Er setzt sich für den begabten Jungen ein und will ihn gegen viele Widerstände zum wichtigsten Klavierwettbewerb Frankreichs anmelden. Der märchenhafte Film strapaziert viele abgegriffene Klischees und setzt auf vordergründige Hindernisse zur Spannungssteigerung, während er die Charakterzeichnung völlig vernachlässigt. Das Happy End grenzt in seiner Mischung aus Kitsch und Realitätsverweigerung fast an Frechheit.

 

FILMDIENST
0.00169s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2019,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]