bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Fahrenheit 11/9
FAHRENHEIT 11/9


46011

USA 2018
Produktionsfirma: Dog Eat Dog Films/Midwestern Films/State Run Films
Produktion: Carl Deal, Michael Moore, Meghan O'Hara, Jeff Gibbs, Steven Reisner
Regie: Michael Moore
Buch: Michael Moore
Kamera: Jayme Roy, Luke Geissbuhler
Schnitt: Doug Abel, Pablo Proenza
Länge: 128 min


Dokumentarisch-essayistische Exkursionen in die Gedankenwelt des US-Präsidenten Donald Trump und seiner Landsleute, die der Frage nachgehen, wie der Populismus die Oberhand in den USA gewinnen konnte. Mit den Mitteln des Agitprop-Kinos skizziert Michael Moore den amtierenden US-Präsidenten zunächst als groteske Witzfigur, räumt dann aber zunehmend jungen Menschen Platz ein, die sich gegen den Ausverkauf der liberalen Demokratie engagieren. Ein nur in Maßen polemischer Rundumschlag, der mit einer Mischung aus staunender Naivität und beißender Schärfe die widerständigen Kräfte bündeln will, aber kaum schlüssige Antworten liefert.

 

FILMDIENST
0.00153s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2019,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]