bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Benjamin Blümchen


46439

Deutschland 2018
Produktionsfirma: Westside Filmprod./Rat Pack Filmprod./Kiddinx Filmprod./StudioCanal
Produktion: Christian Becker, Martin Richter
Regie: Tim Trachte
Buch: Bettina Börgerding
Kamera: Fabian Rösler
Schnitt: Ana de Mier y Ortuño, Zaz Montana
Musik: Egon Riedel
Darsteller: Manuel Santos Gelke (Otto), Heike Makatsch (Zora Zack), Dieter Hallervorden (Walter Weiß), Uwe Ochsenknecht (Bürgermeister), Friedrich von Thun (Herr Tierlieb), Tim Oliver Schultz (Wärter Karl), Johannes Suhm (Franz), Max von Thun (Hans), Liane Forestieri (Karla Kolumna), Petra Nadolny (Kassiererin Frau Meier), Alexander Schubert (Pichler), Annette Frier (Mutter Ortrud), Sigi Terpoorten (Vater Ottokar)
Länge: 91 min
FSK: ab 0


Der gutmütige sprechende Elefant Benjamin Blümchen ist gefordert, als sein Zoo in finanzielle Probleme gerät und eine Geschäftsfrau diesen vorgeblich modernisieren will. In Wahrheit verfolgt sie jedoch hinterlistige Pläne, mit denen sie die harmonische Zoogesellschaft zerstören will, und spannt dafür auch den ahnungslosen Elefanten ein. Der erste Spielfilmauftritt der beliebten Hörspiel- und Fernsehfigur setzt auf ein kindgerechtes Szenario aus erprobten Motiven mit witzigen Sequenzen, viel Trubel, leicht verständlichem Wortwitz und harmlosem Slapstick. Kleineren Kindern bietet er damit gelungene Unterhaltung, auch wenn das Zusammenspiel zwischen animiertem Elefant und realen Hintergründen nicht durchweg überzeugt und es dem Film an erzählerischem Wagemut mangelt.

 

FILMDIENST
0.01121s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2019,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]