bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Downton Abbey (2019)
DOWNTON ABBEY


46520

Großbritannien 2019
Produktionsfirma: Perfect World Pic./Carnival Film & Television/Focus Feat.
Produktion: Julian Fellowes, Gareth Neame, Liz Trubridge, Mark Hubbard
Regie: Michael Engler
Buch: Julian Fellowes
Kamera: Ben Smithard
Schnitt: Mark Day
Musik: John Lunn
Darsteller: Hugh Bonneville (Robert Crawley), Elizabeth McGovern (Cora Crawley), Michelle Dockery (Lady Mary Talbot), Jim Carter (Mr. Carson), Maggie Smith (Violet Crawley), Imelda Staunton (Lady Maud Bagshaw), Penelope Wilton (Isobel Merton), Matthew Goode (Henry Talbot), Brendan Coyle (John Bates), Joanne Froggatt (Anna Bates), Phyllis Logan (Elsie Carson), Laura Carmichael (Edith Pelham), Allen Leech (Tom Branson), Rob James-Collier (Thomas Barrow), Lesley Nicol (Beryl Patmore), Sophie McShera (Daisy Mason), Kevin Doyle (Joseph Molesley), Raquel Cassidy (Phyllis Baxter), Michael Fox (Andy Parker), Harry Hadden-Paton (Herbert "Bertie" Pelham), Douglas Reith (Richard Grey), Tuppence Middleton (Lucy Smith), Stephen Campbell Moore (Captain Chetwode), Simon Jones (König Georg V.), Geraldine James (Königin Mary), David Haig (Mr. Wilson), Kate Phillips (Prinzessin Mary), Mark Addy (Mr. Bakewell), Susan Lynch (Miss Lawton), Andrew Havill (Henry Lascelles)
Länge: 123 min
FSK: ab 0


Die beschauliche Welt auf dem Gut eines englischen Landadelssitzes in Yorkshire gerät in Aufregung, als im Jahr 1927 ein großer Empfang für das Königspaar und sein Gefolge ansteht. Während die Familie des Hausherrn und die Bediensteten sich in hektische Vorbereitungen stürzen, bleiben einmal mehr private Rivalitäten und Konflikte ebenso wenig außen vor wie politische Streitfragen der Zeit. Kinofortsetzung einer erfolgreichen britischen Historienserie, die nahtlos an deren erzählerische und personelle Qualitäten anknüpfen kann. Der Film bleibt in der Abbildung der gesellschaftlichen Umwälzungen Ende der 1920er-Jahre eher unverbindlich, bietet durch hohe Schauwerte, Tempo, Humor und klug dosiertes Drama aber genussvolle Unterhaltung, deren Wirkung freilich auf die Kenner der Serienstaffeln beschränkt bleibt.

 

FILMDIENST
0.0059s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2019,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]