bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Midsommar
MIDSOMMAR


46543

USA 2019
Produktionsfirma: B-Reel Films/Square Peg
Produktion: Patrik Andersson, Lars Knudsen, Tyler Campellone, Jeffrey Penman
Regie: Ari Aster
Buch: Ari Aster
Kamera: Pawel Pogorzelski
Schnitt: Lucian Johnston
Musik: Bobby Krlic
Darsteller: Florence Pugh (Dani), Jack Reynor (Christian), Vilhelm Blomgren (Pelle), Will Poulter (Mark), William Jackson Harper (Josh), Ellora Torchia (Connie), Katarina Weidhagen (Ylva), Henrik Norlén (Ulf), Gunnel Fred (Siv), Archie Madekwe (Simon), Isabelle Grill (Maja)
Länge: 148 min
FSK: ab 16


Vier US-Studenten begleiten einen schwedischen Kommilitonen in seine Heimat, wo sie in seinem entlegenen Dorf die Mittsommernacht erleben wollen. Vor Ort stoßen die Besucher auf seltsam vormoderne Gegebenheiten; so sollen sie für einen bizarren Kult geopfert werden. Verhalten inszenierter, vor allem auf Atmosphäre setzender Horrorfilm, in dem der idyllische Schauplatz und das helle Licht einen harten Kontrast zum grauenvollen Geschehen bilden. Die äußerlich fröhliche Stimmung wirkt jedoch auch dem Schrecken entgegen, während die Figuren zu unsympathisch sind, um eine spürbare Anteilnahme an ihrem Schicksal zu erwecken.

 

FILMDIENST
0.00138s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2019,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]