bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Ostwind - Aris Ankunft


46080

Deutschland 2018
Produktionsfirma: SamFilm/Constantin
Produktion: Andreas Ulmke-Smeaton, Ewa Karlström
Regie: Theresa von Eltz
Buch: Lea Schmidbauer
Kamera: Florian Emmerich
Schnitt: Sandy Saffeels
Darsteller: Hanna Binke (Mika), Amber Bongard (Fanny Schleicher), Lili Epply (Isabell Herburg), Cornelia Froboess (Maria Kaltenbach), Marvin Linke (Samuel Kaan), Tilo Prückner (Herr Kaan), Sabin Tambrea (Thordur Thorvaldson), Marion Alessandra Becker (Marianne), Meret Becker (Britta), Timo Dierkes (Herr Dotterweich), Luna Paiano (Ari)
Länge: 102 min
FSK: ab 0


Dritte Fortsetzung der „Ostwind“-Reihe, in der eine unangepasste Vollwaise in die Fußstapfen der bisherigen Protagonistin tritt und in dem nach einem dramatischen Ereignis traumatisierten Hengst auf einen Seelenverwandten trifft. Der Film fängt Geist und Atmosphäre von Gut Kaltenbach inklusive der bekannten Figuren gut ein, räumt jedoch einem Krimikomödien-Plot zu viel Platz ein. Das geht auf Kosten jener Naturaufnahmen, die die „Ostwind“-Filme bislang so unverwechselbar machten.

 

FILMDIENST
0.00157s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2019,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]