bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Vom Gießen des Zitronenbaums
IT MUST BE HEAVEN


46828

Frankreich/Katar/Deutschland/Kanada/Türkei/Palästinensergebiete 2019
Produktionsfirma: Rectangle Prod./Nazira Films/Doha Film Institute/Pallas Film/Possibles Média/Zeynofilm
Produktion: Michel Merkt, Serge Noël, Laurine Pelassy, Elia Suleiman, Edouard Weil, Martin Hampel, Thanassis Karathanos, Georges Schoucair
Regie: Elia Suleiman
Buch: Elia Suleiman
Kamera: Sofian El Fani
Schnitt: Véronique Lange
Darsteller: Elia Suleiman (Elia Suleiman)
Länge: 102 min
FSK: ab 0


Ein älterer Palästinenser beobachtet stumm das Treiben um sich herum, pflanzt aus Protest gegen einen Nachbarn, der immer wieder seinen Garten besetzt, dort einen Zitronenbaum und begibt sich nach dem Tod seiner Frau ins Exil, um einen Ort zum Leben zu finden. Diesen findet er allerdings in der Fremde ebenso wenig, wie er die Sehnsuchtsbilder der galiläischen Landschaft vergessen kann. Ohne eine übergreifende Narration bewegt sich die leise Tragikomödie durch liebevoll inszenierte Vignetten zwischen pointiertem Humor und bitterer Zeitkritik. Dabei nimmt sich der Film Raum für das Staunen über die menschliche Ignoranz und setzt schematischem Denken Momente stiller Zärtlichkeit entgegen.

 

FILMDIENST
0.00079s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2020,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]