bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









After Truth
AFTER WE COLLIDED


47223

USA 2020
Produktionsfirma: CalMaple/Frayed Pages Ent.
Produktion: Courtney Solomon, Mark Canton, Jennifer Gibgot, Anna Todd, Nicolas Chartier, Brian Pitt
Regie: Roger Kumble
Buch: Mario Celaya
Kamera: Larry Reibman
Schnitt: Anita Brandt Burgoyne
Darsteller: Josephine Langford (Tessa Young), Hero Fiennes Tiffin (Hardin Scott), Dylan Sprouse (Trevor Matthews), Dylan Arnold (Noah), Samuel Larsen (Zed), Louise Lombard (Trish Daniels), Candice King (Kim), Charlie Weber (Christian Vance), Selma Blair (Carol Young), Rob Estes (Ken Scott), Karimah Westbrook (Karen Scott)
Länge: 106 min
FSK: ab 12


Weitere Verfilmung aus der „After“-Reihe der „Young Adult“-Romane von Anna Todd um zwei junge Menschen, die sich vorübergehend trennen und bald von anderen potenziellen Liebschaften umschwirrt werden. Der Film präsentiert sich als klischeehaftes und realitätsfernes Beziehungs-Hin-und-her, bei dem in schlecht geschriebenen Dialogen platte Lebensweisheiten offeriert werden. Die gelegentlichen Sexszenen sollen für Verruchtheit sorgen, sind aber ebenso banal und keimfrei inszeniert wie der übrige Film.

 

FILMDIENST
0.00081s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2020,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]