bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Enkel für Anfänger


46861

Deutschland 2019
Produktionsfirma: Claussen+Putz Filmprod.
Produktion: Jakob Claussen, Ulrike Putz, Kalle Friz, Isabel Hund, Sandrine Mattes, Christine Strobl
Regie: Wolfgang Groos
Buch: Robert Löhr
Kamera: Andreas Berger
Schnitt: Andrea Mertens
Musik: Helmut Zerlett
Darsteller: Maren Kroymann (Karin), Heiner Lauterbach (Gerhard), Barbara Sukowa (Philippa), Dominic Raacke (Kai), Günther Maria Halmer (Harald), Palina Rojinski (Jelena), Lavinia Wilson (Britt), Tim Oliver Schultz (Tobias), Paula Kalenberg (Antje), Julius Weckauf (Jannik), Julia Koschitz, Peter Eberst (Polizist), Matthias Koeberlin (Verehrer), Maya Lauterbach (Merle)
Länge: 104 min
FSK: ab 6


Eine von der Inaktivität ihres Ehemanns entnervte Ruheständlerin lässt sich nach dem Vorbild ihrer unangepassten Schwägerin einen Paten-Enkel zuteilen und empfiehlt dies auch einem verwitweten Freund. Die Leih-Großelternschaft sorgt zunächst für allerhand Wirbel, entpuppt sich letztlich aber für alle Seiten als heilsam und lehrreich. Unterhaltsame Generationen-Clash-Komödie, der vor allem Helikopter-Eltern, Öko-Fixierung und sich selbst verwirklichende Senioren dankbare Humorvorlagen liefern. Die Handlung zeigt dabei zwar keinen Wagemut, freche Schlagabtäusche und schrullige Figuren machen den Film aber dennoch sympathisch.

 

FILMDIENST
0.00067s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2020,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]