bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Ein Geschenk von Bob
A GIFT FROM BOB


47721

Großbritannien 2020
Produktionsfirma: Studio Pic./Parkhouse Pic./Twickenham Studios
Produktion: Andrew Boswell, Steve Jarvis, Tracy Jarvis, Martin Metz, Adrian Politowski, Adam Rolston, Sunny Vohra, Tim Dennison
Regie: Charles Martin Smith
Buch: Garry Jenkins
Kamera: David Connell
Schnitt: Chris Blunden
Musik: Patrick Neil Doyle
Darsteller: Luke Treadaway (James Bowen), Anna Wilson-Jones (Arabella), Kristina Tonteri-Young (Bea), Nina Wadia (Anika), Tim Plester (Leon), Phaldut Sharma (Moody), Stephen McCole (Mark), Celyn Jones (Mick), Poppy Roe (Denise)
Länge: 92 min
FSK: ab 6


In der Vorweihnachtszeit erzählt ein ehemaliger Drogenabhängiger, der inzwischen mit autobiografischen Büchern zum erfolgreichen Schriftsteller aufgestiegen ist, einem Straßenmusiker die Geschichte seines Weihnachtsfestes ein Jahr zuvor. Damals wollte ihm das Tierschutzamt seinen Kater wegnehmen, dem er die Rettung aus der Drogensucht verdankte. Der unterhaltsame Film setzt die Geschichte von „Bob der Streuner“ fort und knüpft erneut sentimentale, nachdenkliche und skurrile Episoden aneinander. Der Tendenz zur Rührseligkeit wirken dabei vor allem die skeptischen Blicke der beiden Hauptfiguren auf das plötzliche öffentliche Interesse entgegen.

 

FILMDIENST
0.00084s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]