bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Cruella
CRUELLA


47735

USA 2021
Produktionsfirma: Gunn Films/Marc Platt Prod./Walt Disney Pictures
Produktion: Kristin Burr, Andrew Gunn, Marc Platt, Mark Mostyn
Regie: Craig Gillespie
Buch: Dana Fox, Tony McNamara
Kamera: Nicolas Karakatsanis
Schnitt: Tatiana S. Riegel
Musik: Nicholas Britell
Darsteller: Emma Stone (Estella / Cruella de Vil), Emma Thompson (Baroness von Hellman), Mark Strong (Boris), Joel Fry (Jasper Badun), Paul Walter Hauser (Horace Badun), Emily Beecham (Catherine), Kirby Howell-Baptiste (Anita), Jamie Demetriou (Gerald), Andrew Leung (Jeffrey), Ed Birch (Sicherheitschef der Baroness), John McCrea (Artie), Kayvan Novak (Roger), Sarah Crowden (Bienenstock-Dame), Waleed Akhtar (Polizist), Tipper Seifert-Cleveland (Estella mit 12 Jahren)
Länge: 134 min
FSK: ab 6


Ein rebellisches Mädchen wächst in London in der Obhut zweier diebischer Brüder auf. Als junge Frau steigt es in die Modebranche ein, muss jedoch erkennen, dass ihre ehrgeizige Chefin rücksichtslos die Ideen ihrer Mitarbeiter ausbeutet, und wird darüber zu deren Konkurrentin. Eine komödiantische Erzählung des Werdegangs der Erzschurkin Cruella de Vil aus dem Zeichentrickfilm „101 Dalmatiner“, die sich vom missverstandenen Kind zur genialisch-diabolischen Mode-Ikone entwickelt. Der schauprächtige Film kann die Wandlung der Protagonistin psychologisch nur bedingt glaubhaft machen, besticht aber durch ein Feuerwerk der Attraktionen, das sich eher an Erwachsene richtet.

 

FILMDIENST
0.0008s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]