bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Superintelligence
SUPERINTELLIGENCE


47645

USA 2020
Produktionsfirma: Warner Bros./New Line Cinema/On the Day
Produktion: Rob Cowan, Ben Falcone, Melissa McCarthy
Regie: Ben Falcone
Buch: Steve Mallory
Kamera: Barry Peterson
Schnitt: Tia Nolan
Musik: Fil Eisler
Darsteller: Melissa McCarthy (Carol), James Corden (Stimme der Superintelligence / James Corden), Bobby Cannavale (George), Brian Tyree Henry (Dennis), Sam Richardson (Agent John Donahue), Ben Falcone (Agent Charles Kuiper), Jean Smart (President Monahan), Michael Beach (General Saul Gomez), Rachel Ticotin (Director Tyson), Jessica St. Clair (Leslie), Karan Soni (Ahmed)
Länge: 106 min
FSK: ab 6


Eine künstliche Intelligenz wählt die angeblich durchschnittlichste Frau der Erde als Studienobjekt. Drei Tage lang beobachtet der Algorithmus die kürzlich jobsuchende Normalbürgerin, die ihrem Freund kürzlich den Laufpass gegeben hat. Ihr stehen in dieser Zeit die unbegrenzten Mittel zur Verfügung. Die KI entscheidet in diesem Zeitraum, ob sie die Menschheit versklavt, vernichtet oder verschont. Die romantische Komödie läuft trotz des ausgezeichneten Darsteller-Duos über weite Strecken allerdings auf Autopilot und entfaltet nur allzu selten das subversiv-komödiantische Potenzial ihrer Prämisse.

 

FILMDIENST
0.00079s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]