bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Alles ist eins. Außer der 0.


47746

Deutschland 2020
Produktionsfirma: Interzone Pictures/NDR
Produktion: Klaus Maeck
Regie: Klaus Maeck, Tanja Schwerdorf
Buch: Klaus Maeck, Tanja Schwerdorf
Kamera: Hervé Dieu
Schnitt: Andreas Grützner
Musik: Alexander Hacke
Länge: 96 min
FSK: ab 6


Einfallsreicher Dokumentarfilm über die Geschichte des 1981 ins Leben gerufenen Chaos Computer Club und seines Mitgründers Wau Holland. Mit viel Witz, Schwung und Tempo erzählt er von subversiven Pionieren, die als digitale Bürgerrechtler die Vision einer demokratischen Netzwelt vertraten. Der Handlungsbogen spannt sich so unterhaltsam wie intelligent von den wilden 1980er-Jahren inklusive Punkbewegung und Neuer Deutscher Welle bis in die Gegenwart, prall gefüllt mit Zeitgeist, Informationen und Denkanstößen.

 

FILMDIENST
0.00071s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]