bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Patrick (2019)
PATRICK


47745

Portugal/Deutschland/Frankreich 2019
Produktionsfirma: Som e a Fúria/Augenschein Filmprod./10:15 Prod./ARTE
Produktion: Sandro Aguilar, Jonas Katzenstein, Maximilian Leo, Luís Urbano
Regie: Gonçalo Waddington
Buch: Gonçalo Waddington, João Leitão
Kamera: Vasco Viana
Schnitt: Pedro Filipe Marques
Musik: Bruno Pernadas
Darsteller: Hugo Fernandes (Patrick), Alba Baptista (Marta Rodrigues), Teresa Sobral (Laura), Miguel Herz-Kestranek (Mark), Raphaël Tschudi (Thomas), Theresa Weihmayr (Partygirl), Carla Maciel (Helena), Adriano Carvalho (Pai), Karim Bel Kacem (Französischer Inspektor), João Pedro Bénard (Portugiesischer Inspektor)
Länge: 103 min


Ein hedonistischer, auf sein Äußeres bedachter junger Mann wird in Brüssel wegen Drogenbesitzes von der Polizei verhaftet. Beim Verhör stellt sich heraus, dass er vor zwölf Jahren als Junge in Portugal entführt wurde und seitdem als verschollen gilt. Die Behörden schicken ihn nach Portugal zurück, doch auch dort bleibt er ein Fremder. Das verrätselte, in seiner Vagheit frustrierende Drama wirft viele Fragen auf, ohne sie zu beantworten. Insbesondere der Zusammenhang von Missbrauch und Frauenhass irritiert, weil er nicht weiter erläutert wird.

 

FILMDIENST
0.00074s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]