bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Freaky
FREAKY


47778

USA 2020
Produktionsfirma: Blumhouse Prod./Divide Conquer
Produktion: Jason Blum, Adam Hendricks, Jennifer Scudder Trent, Franses Simonovich, Ryan Turek
Regie: Christopher Landon
Buch: Michael Kennedy, Christopher Landon
Kamera: Laurie Rose
Schnitt: Ben Baudhuin
Musik: Bear McCreary
Darsteller: Vince Vaughn (The Butcher), Kathryn Newton (Millie), Celeste O'Connor (Nyla), Misha Osherovich (Josh Detmer), Emily Holder (Sandra), Nicholas Stargel (Isaac), Mitchell Hoog (Evan), Dana Drori (Charlene Kessler), Kelly Lamor Wilson (Ginny), Katie Finneran (Coral Kessler), Uriah Shelton (Booker Strode)
Länge: 102 min
FSK: ab 16


Durch einen antiken Dolch gelingt es einem älteren Serienmörder, mit einer gemobbten Teenagerin den Körper zu tauschen. Fortan bleiben dem Mädchen nur 24 Stunden, um seine Freunde von seiner wahren Identität zu überzeugen und die Verwandlung rückgängig zu machen. Eine mit popkulturellen Referenzen gespickte Mischung aus Slasherfilm und High-School-Komödie, die manchmal ein wenig überfrachtet wirkt, aber ein gutes Händchen für Slapstick hat und die Ansprüche des Genres schlüssig mit einer gesellschaftlich progressiven Richtung zu vereinen weiß.

 

FILMDIENST
0.00057s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]