bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Morgen gehört uns
DEMAIN EST À NOUS


47853

Frankreich 2019
Produktionsfirma: Mai Juin Prod./Echo Studio
Produktion: Gilles de Maistre, Catherine Camborde, Jean-François Camilleri, Philippe de Bourbon, Yves Darondeau, Serge Hayat, Emmanuel Priou
Regie: Gilles de Maistre
Schnitt: Michèle Hollander
Musik: Marc Demais
Länge: 84 min


Sieben Kinder aus Peru, Frankreich, Guinea, Indien und Bolivien setzen sich nachdrücklich für Umweltschutz, Obdachlose und Straßenkinder ein und wenden sich gegen Kinderehen und Ausbeutung. Indem sie teils mit Hilfe ihrer Eltern und mit alterstypischer Spontanität klein und konkret beginnen, die Welt zu verändern, werden sie zu Vorbildern – für Jung und Alt. Engagierter Dokumentarfilm des Franzosen Gilles de Maistre, der hingebungsvoll den Mut und die Beharrlichkeit der jungen Protagonisten schildert, gegen Missstände aufzustehen und ihre Rechte geltend zu machen. Indem der Film Probleme und Widerstände weitgehend ausblendet, driftet er allerdings bisweilen in Gefilde pathetischer Glorifizierung ab.

 

FILMDIENST
0.00078s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]