bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Anmaßung


47863

Deutschland 2021
Produktionsfirma: ma.ja.de Filmprod./kolbewright/ZDF/3sat
Produktion: Heino Deckert
Regie: Chris Wright, Stefan Kolbe
Buch: Chris Wright, Stefan Kolbe
Kamera: Stefan Kolbe
Schnitt: Chris Wright
Musik: Johannes Winde
Länge: 115 min
FSK: ab 16


In einem dokumentarischen Projekt nähern sich die beiden Filmemacher Chris Wright und Stefan Kolbe einem Frauenmörder. Sein Wunsch nach Anonymität forciert ein filmisches Nachdenken über die Grenzen des Darstellbaren und die szenischen Möglichkeiten dokumentarischen Arbeitens. Gemeinsam mit Puppenspielerinnen werden Ausführungen des Täters reinszeniert und Bilder für biografische Fragmente entwickelt. Auch die Therapeuten im Strafvollzug kommen dabei zu Wort. Mit betonter Selbstreflexivität begleitet der Film den Resozialisierungsprozess und wirft dabei ein Netz von Andeutungen aus, die sich nie auf die Anmaßung einer abschließenden Erklärung einlassen.

 

FILMDIENST
0.00102s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]