bsnet Braunschweig-Quartett kino
 









Beflügelt - Ein Vogel namens Penguin Bloom
PENGUIN BLOOM


47949

USA/Australien 2020
Produktionsfirma: Made Up Stories/Broadtalk
Produktion: Emma Cooper, Bruna Papandrea, Steve Hutensky, Jodi Matterson, Naomi Watts
Regie: Glendyn Ivin
Buch: Shaun Grant, Harry Cripps
Kamera: Sam Chiplin
Schnitt: Maria Papoutsis
Musik: Marcelo Zarvos
Darsteller: Naomi Watts (Sam Bloom), Andrew Lincoln (Cameron Bloom), Rachel House (Gaye Hatfield), Jacki Weaver (Jan), Gia Carides (Megan), Leeanna Walsman (Kylie), Lisa Hensley (Bron), Abe Clifford-Barr (Oli Bloom), Felix Cameron (Rueben Bloom), Griffin Murray-Johnston (Noah Bloom)
Länge: 95 min


Eine Australierin ist nach einem Unfall von der Brust an abwärts gelähmt; die passionierte Surferin und Familienmutter droht angesichts dieser Einschränkung in eine tiefe Depression abzugleiten. Doch mit Unterstützung einer verwundeten Elster, die die Familie bei sich aufnimmt und aufpäppelt, findet sie einen Weg zurück ins Leben. Der optimistische, auf wahren Begebenheiten beruhende Feel-Good-Film manövriert trotz seiner etwas aufdringlichen symbolischen Verbindung von menschlicher und tierischer Heilungsgeschichte dank überzeugender Darstellerleistungen haarscharf am Kitsch vorbei.

 

FILMDIENST
0.00084s
Ein freundlicher Service der

Gärtner Datensysteme
Kritik/Anregungen/Kommentare an das bsnet
© 1995 - 2021,   Gärtner Datensysteme GmbH & Co. KG
[Datenschutz] [Kontakt/Impressum]